BLEIB SICHER !

Reisesicherheit hat für Taxi Service Mauritius seit jeher oberste Priorität. Während der Pandemie haben wir alle unsere Fahrer mobilisiert, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Hier ist, was wir dafür tun.

Pass auf dich auf!

Aus hygienischer und epidemiologischer Sicht ist ein Taxi ein sichereres Verkehrsmittel als öffentliche Verkehrsmittel, bei denen mehr Menschen gleichzeitig unterwegs sind. In einem Taxi sollten Fahrgäste jedoch eine Maske tragen.

Wir sind vom World Travel Tourism Council anerkannt

Was wir während dieser Pandemie tun

KUNDENSICHERHEIT

 

Zur Sicherheit der Kunden während der Covid-19-Pandemie haben die Fahrzeuge von Taxi Service Mauritius Richtlinien und Technologieoptionen entwickelt, die kontaktlose Transaktionen ermöglichen und priorisieren, die engen Kontakt einschränken oder eliminieren

Autodesinfektion

 

Alle Taxifahrzeuge von Taxi Service Mauritius werden nach jeder Fahrt desinfiziert. Darüber hinaus sind die Fahrer verpflichtet, die Türgriffe regelmäßig mit Antiseptika abzuwischen, den Salon nass zu reinigen und das Auto regelmäßig zu lüften.

Reisebeschränkungen

 

Taxi Service Mauritius überwacht die Gesundheit der Fahrer und verhindert, dass Mitarbeiter mit Symptomen einer akuten respiratorischen Virusinfektion (Fieber, Husten, Schnupfen) zur Arbeit gehen. Wir stellen den Fahrern Einwegmasken, Handschuhe, Händedesinfektionsmittel und andere Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Unterstützung der Beschäftigten im Gesundheitswesen

 

Taxi Service Mauritius bietet kostenlosen Transport für Mitarbeiter des Gesundheitswesens an vorderster Front und hilft ihnen, zu und von den Wohnungen der Patienten sowie zwischen den Gesundheitseinrichtungen zu gelangen.

Verpflegung von Ersthelfern während des Lockdowns

 

Wir liefern in Abstimmung mit Gesundheitsorganisationen und der lokalen Regierung kostenlose Mahlzeiten an Ersthelfer und medizinisches Personal auf Mauritius.

Ersthelfer transportieren

 

Wir haben 50 % unserer ungenutzten Flotte den lokalen Gesundheitsorganisationen für den Transport von Gesundheitspersonal von ihren Wohnorten zu ihrem Arbeitsplatz und zurück zur Verfügung gestellt.

CORONAVIRUS-UPDATE FÜR DIE INSEL MAURITIUS

CORONAVIRUS-UPDATE FÜR DIE INSEL MAURITIUS

Bleiben Sie mit dem neuesten Update zur COVID-19-Situation auf der Insel Mauritius auf dem Laufenden. Hilfreiche Informationen für diejenigen, die in den kommenden Monaten nach Mauritius reisen möchten.

 

Mehr Info

Reinigungsmittel für Ihr Auto

Wir arbeiten daran, den Fahrern Desinfektionsmittel zur Verfügung zu stellen, damit Sie Ihr Auto sauber halten können. Die Vorräte sind sehr begrenzt, aber wir arbeiten mit Herstellern und Händlern zusammen, um so viel wie möglich zu beschaffen. Wir werden die Verteilung an Fahrer in den Städten mit dem größten Bedarf priorisieren.

Unterstützung der Gesundheitsbehörden

Wir haben ein Team, das rund um die Uhr zur Verfügung steht, um die öffentlichen Gesundheitsbehörden bei ihrer Reaktion auf die Pandemie zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit ihnen können wir die Konten von Fahrern vorübergehend sperren, bei denen bestätigt wurde, dass sie einen Vertrag mit COVID-24 abgeschlossen haben oder COVID-7 ausgesetzt waren. Wir beraten auch einen Epidemiologen, um sicherzustellen, dass unsere Bemühungen als Unternehmen auf medizinischer Beratung basieren.

Unterstützung, wenn du von der Straße abkommst

Jeder Fahrer, bei dem COVID-19 diagnostiziert wird oder der von einer Gesundheitsbehörde individuell aufgefordert wird, sich selbst zu isolieren, erhält bis zu 14 Tage lang finanzielle Unterstützung, solange sein Konto gesperrt ist.

Bei Fahrten

  • Tragen Sie immer Ihre Maske.
  • Hände waschen: Vor und nach der Fahrt.
  • Nehmen Sie ein Desinfektionsmittel mit oder verwenden Sie eines unserer Taxis.
  • Bedecken Sie Mund und Nase: Wenn Sie niesen oder husten, tun Sie dies in Ihren Ellbogen oder ein Taschentuch.
  • Hinten sitzen: Geben Sie Ihrem Fahrer Platz, indem Sie auf dem Rücksitz sitzen.
  • Verladen Sie Ihr Gepäck nach Möglichkeit selbst im Fahrzeug. Ihr Fahrer wird nur bei Bedarf Hilfe leisten.
  • Fenster öffnen: Wenn möglich, rollen Sie das Fenster herunter, um die Belüftung zu verbessern.

Pay Online

Nutzen Sie unseren einfachen Online-Zahlungsprozessor für Ihre Reisen. Den Zahlungslink finden Sie in Ihrer Buchungsbestätigungs-E-Mail.

Bleiben Sie zu Hause, wenn möglich

Das Wichtigste, was Sie jetzt tun können, ist, wenn möglich zu Hause zu bleiben.

Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sich krank fühlen. Dies wird dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu begrenzen und die Kurve abzuflachen. Lassen Sie uns dabei helfen, die Sicherheit der Fahrer zu gewährleisten und sicherzustellen, dass Fahrten für diejenigen verfügbar sind, die sie brauchen.

 

Wir erinnern alle, die Taxi Service Mauritius nutzen, daran, den Ratschlägen der Gesundheitsbehörden zu folgen. Wenn Sie krank sind, bleiben Sie zu Hause und von anderen fern. Waschen Sie sich häufig die Hände und bedecken Sie Ihr Husten oder Niesen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Weltgesundheitsorganisation.

 

WEITERE NÜTZLICHE INFORMATIONEN:

Mauritius wird vom WTTC mit dem weltweit ersten globalen Sicherheits- und Hygienestempel ausgezeichnet
Erhalten Sie alle Updates zur Coronavirus (COVID-19)-Situation auf Mauritius. Häufig aktualisierte Seite.
Übersetzen
× Verfügbar ab 09 min. zu 19 min. Verfügbar auf SonntagMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstag